< link rel="canonical">
Folge 202 des Podcasts "Aus dem Maschinenraum für Marketing & Vertrieb": Sie können keine Bedarfe wecken - nur bedienen!

Sie können keine Bedarfe wecken, nur bedienen (#202)

Können Bedarfe überhaupt „geweckt“ werden? Nein, das können sie nicht! Wie Michael Stiller in dieser Folge erklärt, gibt es einen Unterschied zwischen dem „Wecken“ und dem „Bedienen“ von Bedürfnissen. Er bietet praktische Tipps, die helfen, mit Hilfe des Value Proposition Canvases, des Foggs Behavior Models und mit Hilfe von Personas Kundenverhalten zu verändern.

Hören Sie auch die Folgen zum Value Proposition Canvas und dem Foggs Behavior Model.

Michael Stiller hat an der RWTH Aachen am Lehrstuhl für Unternehmenspolitik und Marketing promoviert. Nach Stationen in der Beratung (u.a. Marketing Partners, Simon Kucher) ist er Gründer und Geschäftsführer der Marketing- und Vertriebs-Beratung effektweit und Autor des renommierten Blogs DenkBar. Michael Stiller lebt und arbeitet in Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert