Aus dem Maschinenraum für Marketing & Vertrieb
Aus dem Maschinenraum für Marketing & Vertrieb

#20 Kaufende Kunden sind besser als begeisterte Kunden

Erst das Fundament, dann das Dach. Was für den Bauherrn einfach klingt, wird bei vielen Unternehmen vergessen: Man kümmert sich lieber darum, die Kunden zu begeistern anstatt die Kernleistung zu liefern. Manager vernachlässigen die Basisfaktoren. Und das Tag für Tag. Michael Stiller und Jan Scholzen führen durch das KANO-Modell und erläutern konkret, wie man mit Prio 1 Unzufriedenheit vermeidet und mit Prio 2 Zufriedenheit schafft, damit viele Kunden kaufen und nicht nur wenige begeistert sind. Viel Spaß beim Zuhören!

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.